SPD Wiefelstede Ortsverein u. Fraktion

20.06.2016 in Topartikel Kommunalpolitik

SPD fordert Schulerweiterung - Raumprobleme an Wiefelsteder Schulen

 

Schon im letzten Jahr hatte die SPD-Fraktion auf die Raumprobleme an Wiefelsteder Schulen hingewiesen. Inzwischen hat die Realität, nämlich steigende Schülerzahlen und fehlende Klassen- und Fachräume, die politischen Gremien eingeholt. Nicht zuletzt die Eltern selbst haben Alarm geschlagen, auch die Schulleitungen der Wiefelsteder Grundschule und der Oberschule (mit gymnasialem Angebot) verdeutlichten die Problematik. Gemeinsam hatten die Fraktionen von SPD / Grüne eine zusätzliche Schulausschusssitzung zur Klärung der Raumproblematik beantragt.

 

05.04.2016 in Bundespolitik

"Steuerhinterziehung ist asozial"

 

Nach den Enthüllungen durch die sogenannten Panama Papers über zweifelhafte Finanzgeschäfte mit Briefkastenfirmen am Wochenende, fordert die SPD harte Konsequenzen. Steuerschlupflöcher müssten geschlossen, Steuerkriminalität entschieden bekämpft und die internationale Zusammenarbeit wesentlich verbessert werden. "Steuerhinterziehung ist asozial und Betrug an der Gesellschaft", sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley.

Zum Artikel:http://www.spd.de/aktuelles/detail/news/xxx/4/4/2016/

 

29.01.2016 in Allgemein

Haltung - nicht nur bei olympischen Sportarten

 
Standpunkte. Haltung.

Standpunkte teilen und Haltung zeigen zu den Themen, die Dir wichtig sind.

"Die Ehrfurcht vor der Vergangenheit und die Verantwortung gegenüber der Zukunft geben fürs Leben die richtige Haltung." - Dietrich Bonhoeffer

Mehr über "Standpunkte & Haltung" unter https://www.spd.de/standpunkte/

 

08.07.2015 in AG60plus von SPD Kreisverband Ammerland

Jahreshauptversammlung 2015

 
Begrüßung unseres Bürgermeisters

Am 7. Mai 2015 wurde in der Querensteder Mühle ein neuer Vorstand der AG60plus Ammerland gewählt.

 

11.06.2015 in Kommunalpolitik von SPD Kreisverband Ammerland

Stellungnahme zur Schulpolitik im Ammerland

 

Zur aktuellen Debatte um die Schulentwicklung im Ammerland erklären der Vorsitzende des SPD Kreisverbandes Ammerland, Dennis Rohde MdB, und der Vorsitzende der Kreistagsfraktion, Frank Oeltjen:

"Wir begrüßen die aktuelle Schulrechtsreform. Sie gibt unseren Kommunen mehr Handlungsfreiheit und damit die Chance den Willen der Eltern im Ammerland passgenauer umzusetzen. Das rückwärtsgewandte Errichtungsverbot für Integrierte Gesamtschulen ist endlich Geschichte.

Die Ammerländer Sozialdemokratie wird mit den neuen Möglichkeiten verantwortungsvoll umgehen. Für uns haben die vorhandenen gymnasialen Angebote Bestandsschutz. Vielmehr geht es uns um eine maßvolle Erweiterung der bestehenden Strukturen. Eltern, die ihre Kinder auf eine IGS schicken wollen, müssen hierzu die Möglichkeit bekommen. Diesen Weg wollen  und werden wir gemeinsam mit allen involvierten Gruppen im Sinne der bestmöglichen Entwicklung unserer Heimat gehen."

 

Lernen Sie uns kennen

Moin, moin

Sie wollen sich gezielt über die Arbeit des SPD- Ortsvereins Wiefelstede informieren oder entdeckten unsere Homepage während einer Informations- recherche? Interessiert es Sie, was die SPD in Wiefelstede plant oder wie sie zu politischen Fragen und Entscheidungen in der Gemeinde steht?

„Lernen Sie uns kennen.“ - Wir freuen uns über und auf offene Gespräche und sachliche Diskussionen.

Rufen Sie mich an: 04402 695880 oder schicken Sie mir eine Email: fr.rakebrand(at)t- online.de.

Manfred Rakebrand
Vorsitzender

 

Unsere Abgeordneten:

 

Besucherzähler

Besucher:185459
Heute:11
Online:1