„Augustfehner SPD spricht die Sprache gegen Gewalt“

Veröffentlicht am 30.11.2009 in Allgemein

-Schauspieler Dirk Heinrichs zu Gast bei den Genossen in Augustfehn-

Augustfehn/ Vreschen-Bokel. Interessiert und beeindruckt von der Arbeit Dirk Heinrichs zeigten sich am vergangenen Mittwoch (25.11.2009) die Genossen der SPD aus den Ortvereinen Apen und Augustfehn im Dörpshus Bokeler School in Vreschen-Bokel.

Die Mitglieder der beiden Ortsvereine hatten den aus Serien wie „Die Sitte“ und „Alarm für Cobra 11“ bekannten Schauspieler und Anti-Gewalt-Trainer zu einem Arbeitsessen eingeladen, um gemeinsam mit ihm Themen wie Jugendgewalt und Zivilcourage aufzuarbeiten. Der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Apen, Matthias Huber, begrüßte den Ehrengast gebührend und freute sich sehr, dass dieser neben seinem Engagement an diesem Tage in der HRS Augustfehn auch Zeit für ein Treffen mit den Sozialdemokraten fand. „Themen wie Zivilcourage und Jugendgewalt brennen uns allen unter den Nägeln. Es ist spannend, mit einem Anti-Gewalt-Trainer diese Themen zu besprechen und sich Tipps zu holen“, berichtet Huber. Heinrichs, Geschäftsführer des Vereins „Sprache gegen Gewalt e. V.“, freute sich, Menschen aus jeder Generation über Zivilcourage zu informieren und von seinen Erfahrungen aus der Arbeit mit jugendlichen Straftätern, Schulabbrechern oder der Arbeit in Vereinen und Schulen zu berichten. So fand ein reger Austausch von allen Seiten statt, mit der Botschaft, bei Gewalt oder Mobbing nicht wegzuschauen. J. H.-H.

 

Homepage SPD Ammerland

Sprechen Sie uns an!

Jede Meinung ist uns wichtig und bereichert die politische Diskussion. Bringen Sie sich bei den Sachthemen, Bebauungsplänen und anderen Vorhaben durch Ihre Ideen ein.

Wir hören Ihnen zu!

Machen Sie mit bei den demokratischen Prozessen. Wir nehmen Sie ernst!

Sprechen Sie uns an!

 

Ihre SPD Wiefelstede

 

 

Unser Abgeordneter

Besucherzähler

Besucher:185459
Heute:13
Online:1