Die Ammerland SPD möchte Zwangsausreise

Veröffentlicht am 08.03.2006 in Landespolitik

Beim Kreisverbandsparteitag am 17.02.2006 wurde ein Entschluss gegen die Zwangsausreise einer Familie aus Westerstede verfasst.

In zwei Briefen hat die SPD Ammerland dem Ministerpräsident Wulff und das Nds. Ministeriums für Inneres und Sport den Entschluss zugesandt.
Der Vorsitzende Heino Hinrichs hat die Briefe und den Entschluss verfasst, welchen Sie anschauen, bzw. herunterladen können:

Brief an Ministerpräsident
Brief an Ministerium
Entschliessung

 

Homepage SPD Ammerland

Sprechen Sie uns an!

Jede Meinung ist uns wichtig und bereichert die politische Diskussion. Bringen Sie sich bei den Sachthemen, Bebauungsplänen und anderen Vorhaben durch Ihre Ideen ein.

Wir hören Ihnen zu!

Machen Sie mit bei den demokratischen Prozessen. Wir nehmen Sie ernst!

Sprechen Sie uns an!

 

Ihre SPD Wiefelstede

 

 

Unser Abgeordneter

Besucherzähler

Besucher:185459
Heute:14
Online:2