07.10.2017 in Landespolitik von SPD Ammerland

Freia Taeger trifft Stephan Weil

 
Stephan Weil in Oldenburg

Stephan Weil hat gemeinsam mit den örtlichen Landtagskandidaten den Kramermakrt in Oldenburg besucht und Lebkuchenherzen verteilt. Freia Taeger konnte auch mit dem Ministerpräsident ein Wort wechseln und

14.03.2012 in Landespolitik von SPD Ammerland

Ammerland-SPD bekommt zweite Landtagskandidatin - Karin Logemann tritt in Rastede an!

 
Von links: Olaf Lies, Wilhelm Janßen, Karin Logemann, Dennis Rohde und Rüdiger Kramer nach der Wahl

von Willi Janssen, OV Rastede

72 Delegierte (darunter 9 aus Rastede) waren am Samstagmorgen nach Stadland zur Landeswahlkreiskonferenz für den Wahlkreis 71 (Wesermarsch - Rastede) gekommen, um ihre Kandidatin für die Landtagswahl im kommenden Januar zu nominieren.

20.01.2012 in Landespolitik von SPD Ammerland

SPD wählt Sigrid Rakow mit tollem Ergebnis

 
Dennis Rohde, Sigrid Rakow, Olaf Lies

49 der 50 Delegierten der Ammerländer SPD-Ortsvereine stimmten gestern Abend auf der Wahlkreisdelegiertenkonferenz im Schützenhof in Edewecht in geheimer Wahl für Sigrid Rakow (MdL) und nominierten sie erneut als Kandidatin für den Niedersächsischen Landtag. Der Landesvorsitzende Olaf Lies und der Vorsitzende der SPD im Ammerland Dennis Rohde überreichten Sigrid Rakow einen Blumenstrauß zu diesem tollen Wahlergebnis und wünschten ihr viel Erfolg bei den Landtagswahlen im Januar 2013 und den erneuten Einzug in den Landtag von Niedersachsen.

20.11.2011 in Landespolitik von SPD Ammerland

SPD-Vorstand setzt auf Kontinuität und Qualität - Sigrid Rakow als Landtagskandidatin nominiert

 

Der SPD-Kreisverband Ammerland will auch bei der nächsten Kommunalwahl mit Sigrid Rakow in den Wahlkampf ziehen. Hierfür sprach sich nunmehr der Kreisverbandsvorstand der Partei einstimmig aus.

04.02.2010 in Landespolitik von SPD Ammerland

Rakow übt Kritik an Steuerpolitik des Landes -Schwarz-gelbe Finanzpolitik kostet Kreis Ammerland insgesamt 1.2 Millionen

 
Sigrid Rakow, MdL

Lange hatte sich Innenminister Uwe Schünemann (CDU) gewunden und die Antwort auf Fragen der SPD-Landtagsfraktion zum kommunalen Finanzausgleich verweigert. „Jetzt hat er nach politischem Druck – die SPD hatte schon im August 2009 gefragt – kurz vor dem Jahreswechsel konkrete Zahlen geliefert, die deutlich machen, dass die Landesregierung die finanzielle Krise der Kommunen durch eigenes Handeln noch verschärft hat“, erklärt die SPD-Landtagsabgeordnete Sigrid Rakow am 03. Februar in Edewecht.

Sprechen Sie uns an!

Jede Meinung ist uns wichtig und bereichert die politische Diskussion. Bringen Sie sich bei den Sachthemen, Bebauungsplänen und anderen Vorhaben durch Ihre Ideen ein.

Wir hören Ihnen zu!

Machen Sie mit bei den demokratischen Prozessen. Wir nehmen Sie ernst!

Sprechen Sie uns an!

 

Ihre SPD Wiefelstede

 

 

Unser Abgeordneter

Besucherzähler

Besucher:185459
Heute:14
Online:2