08.11.2007 in Allgemein von SPD Ammerland

Weihnachtsfeier der AG 60 plus

 

Auch in diesem Jahr veranstaltet die AG 60 plus eine Weihnachtsfeier!

Hier können Sie die Einladung zur Feier herunterladen!

04.10.2007 in Presse von SPD Ammerland

Heiner Bartling auf Besuch im Ammerland!

 
Jörg Weden (stellv. Bürgermeister Wiefelstede), Heiner Bartling (MdL), Sigrid Rakow (MdL), Dr. Wolf Weber

Heiner Bartling Innenminister a.D., innenpolitischer Sprecher der SPD Fraktion im niedersächsischen Landtag, radelte mit der Ammerländer SPD von Wiefelstede nach Spohle. Begleitet wurde Heiner Bartling von der Landtagsabgeordneten Sigrid Rakow und dem Kreisverbandsvorsitzenden vom Ammerland Dr. Wolf Weber Minister a.D..

29.09.2007 in Presse von SPD Ammerland

Abgeordnete Multhaupt diskutiert mit Besuchergruppe Oldenburg/Ammerland über sozialdemokratische Inhalte

 

In dieser Woche war die SPD-Bundestagsabgeordnete Ge-sine Multhaupt Gastgeberin für eine Gruppe von enga-gierten Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen aus Oldenburg und dem Ammerland. Die Fahrt stand unter dem Motto: „Sozialdemokratische Handschrift in der Regie-rungsarbeit“.

20.07.2007 in Presse von SPD Ammerland

Professor Wernstedt (Landtagspräsident a.D.) diskutiert mit der Ammerländer SPD das neue Grundsatzprogramm

 
Professor Wernstedt und Dr. Weber

Bad Zwischahn: Modern und aktueller denn je sind die sozialdemokratischen
Grundwerte wie Gerechtigkeit, Freiheit und Solidarität; Sie sind Richtschnur und zie-
hen sich durch das gesamte „Bremer Papier“. Er erinnert daran, dass die SPD die ein-
zige politische Kraft in Deutschland sei, die im Laufe der Geschichte nie ihren Namen ändern musste.

06.07.2007 in Landespolitik von SPD Ammerland

Jüttner warnt vor neuen Atomkraftwerken in Niedersachsen

 

SPD-Spitzenkandidat Wolfgang Jüttner übt scharfe Kritik am Ministerpräsidenten Wulff wegen dessen Äußerungen zur Atomenergie. "Ich rate Herrn Wulff dringend davon ab, sich unter dem Vorwand des Klimaschutzes vor den Karren der Atomlobby spannen zu lassen", so Jüttner. "Es ist ein billiges Manöver von Herrn Wulff, sich mit der Forderung nach einem Ausstieg vom Ausstieg vor dem heutigen Energiegipfel profilieren zu wollen. Dazu werden wir auch in der kommenden Plenarsitzung deutliche Worte finden."

Sprechen Sie uns an!

Jede Meinung ist uns wichtig und bereichert die politische Diskussion. Bringen Sie sich bei den Sachthemen, Bebauungsplänen und anderen Vorhaben durch Ihre Ideen ein.

Wir hören Ihnen zu!

Machen Sie mit bei den demokratischen Prozessen. Wir nehmen Sie ernst!

Sprechen Sie uns an!

 

Ihre SPD Wiefelstede

 

 

Unser Abgeordneter

Besucherzähler

Besucher:185459
Heute:18
Online:1