Neujahrsempfang 2008 des SPD GV Apen

Veröffentlicht am 11.01.2008 in Allgemein

Hasseler, Gudlat, Rakow, Multhaupt, Huber, Dr. Weber

Jahresbeginn beim Neujahrsempfang der SPD Apen/Augustfehn durch Entertainer „Fidi ut Ollenborg“ humorvoll gestartet. Landtagsabgeordnete Sigird Rakow aus Edewecht warb für eine rege Wahlbeteiligung am 27.01.2008

Der traditionelle Neujahrsempfang der SPD in der Gemeinde Apen fand am 05.01. im Gasthof Scheppner in Vreschen- Bokel statt. Der Empfang mit Kaffee, Tee und Kuchen wurde von vielen Parteigenossen und Vertretern der örtlichen Vereine und Verbände zu einem regen Gedankenaustausch genutzt. Unter den Gästen hielten der parteilose Bürgermeister Hans- Otto Ulken und die Bundestagsabgeordnete Gesine Multhaupt einleitende Worte zum Jahresbeginn an die gut besuchte Veranstaltung. Ulken lobte die gute Zusammenarbeit der Gruppe Gemeinschaft CDU/SPD mit der Gemeindeverwaltung und den positiven Haushaltsabschluss. Friedrich Hasseler vom SPD Ortsverein Augustfehn konnte als ausrichtender Verein ebenfalls Dr. Wolf Weber von der SPD Ammerland sowie die Landtagsabgeordnete Sigrid Rakow aus Edewecht begrüßen. Wie bekannt ist, bewirbt sich Sigrid Rakow wieder um einen Mandat im Niedersächsischen Landtag. Sie nutzte den Anlass und erläuterte, auf welche Schwerpunkte die Niedersachsische SPD im Wahlkampf 2008 setzt. Rakow sprach u.a. zu den Themen Kinderbetreuung, Jugendgewalt und ihre Folgen und führte zum Abschluss ihres Statements ebenfalls die Mindestlohndebatte an. Sigrid Rakow bat um Unterstützung für die Landtagswahl am 27.01.2008, damit die Ammerländer Interessen in Hannover auch vertreten werden. Die Wahlbeteiligung lag auch ihr an diesem Sonntag am Herzen, um demokratische Parteien zu unterstützen.
Das Programm wurde von dem Unterhalter „Fidi ut Ollenborg“ abgerundet, der mit humorvollen Erzählungen und Witzen das Publikum auf Hoch und Platt zum „toben“ brachte.

 

Homepage SPD Ammerland

Sprechen Sie uns an!

Jede Meinung ist uns wichtig und bereichert die politische Diskussion. Bringen Sie sich bei den Sachthemen, Bebauungsplänen und anderen Vorhaben durch Ihre Ideen ein.

Wir hören Ihnen zu!

Machen Sie mit bei den demokratischen Prozessen. Wir nehmen Sie ernst!

Sprechen Sie uns an!

 

Ihre SPD Wiefelstede

 

 

Unser Abgeordneter

Besucherzähler

Besucher:185459
Heute:14
Online:2