Keine überdimensionierten Mastbetriebe in Wiefelstede nach dem "System Wiesenhof" (ARD-Sendung, 31.08.11)

Veröffentlicht am 05.09.2011 in Kommunalpolitik

Die SPD Wiefelstede lädt die Bürgerinnen und Bürger zu einer öffentlichen Diskussion ein zu dem Thema „Wie groß dürfen Mastbetriebe in unserer Gemeinde werden“. Bäuerliche Betriebe, die bei uns in der Landschaft gewachsen sind und verantwortlich mit Landschaft und Vieh umgehen sind erhaltenswert und haben unsere Unterstützung. Aber Lohnmast-Betriebe, die überdimensioniert sind und schon reinen Industrieanlagen ähneln, wo die Tiere wie auf einem Fließband produziert werden, passen nicht in unsere Region und lehnen wir ab. „Wiesenhof“-Anlagen sind für uns nicht tragbar.

Uns ist Ihre Meinung wichtig. Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Wiefelstede wollen auf ihrer Tour durch die Gemeinde mit Ihnen über diese Thematik reden, um ein Meinungsbild zu bekommen.

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 07.09.2011, 19:00 Uhr im Gasthof Rabe, Wiefelstede.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

 

Sprechen Sie uns an!

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sie bereichert die politische Diskussion. Besonders in der Kommunalpolitik ist es von großer Wichtigkeit, dass persönliche Blickwinkel und Meinungen zusammenkommen und miteinander ein produktives Ganzes bilden. „Schalten Sie sich ein“ und begleiten Sie die Qualität politischer Entscheidungen in unserer Gemeinde.

Wir freuen uns auf Sie, Ihr Interesse, Ihre Ideen und Vorschläge!

Ihre SPD Wiefelstede

MdB Dennis Rohde

MdL Karin Logemann

 betreut den Wahlkreis Ammerland

MdE Tiemo Wölken

Suchen

Besucherzähler

Besucher:185461
Heute:16
Online:2