25.11.2023 in Kommunalpolitik

Neuigkeiten aus dem Bau- Umwelt und Klimaausschuss

 

Am 21.11.2023 tagte ab 17:00 Uhr der Bau- Umwelt und Klimaausschuss in der Mensa der Oberschule Wiefelstede.

Ein Tagesordnungspunkt betraf die Aufstellung eines Teilflächennutzungsplanes bezüglich der Windenergie in der Gemeinde.

Wiefelstede ist damit die letzte Ammerland-Gemeinde, die eine solche Planung auf den Weg bringt. Als SPD-Fraktion haben wir schon lange gefordert, eine solche Planung durchzuführen, denn nur so lässt sich eine Verspargelung durch Windkraftanlagen in unserer Gemeinde verhindern. Nun endlich konnte sich der Ausschuss einstimmig zu dem entsprechenden Entschluss durchringen. Der Gemeinderat hat dies noch final zu beschließen. Begrüßenswert wäre es, wenn Lösungen gefunden werden können, durch die auch unsere Gemeinde unmittelbar an den Erträgen der Windenergieanlagen beteiligt wird.

Die Tagesordnungspunkte bezüglich der Einleitungen zu Bauleitverfahren für die Errichtung von Photovoltaikanlagen auf Freiflächen wurden zur Entscheidung vertagt. Der Ausschuss hat sich einstimmig darauf verständigt, dass die betreffenden Flächen zunächst im kommenden Januar besucht und vor Ort Fragen mit den Antragsstellern geklärt werden sollen, um die Angelegenheiten dann weiter behandeln zu können.

21.11.2023 in Kommunalpolitik

Neuigkeiten aus dem Straßen- und Verkehrsausschuss

 

Die letzte Sitzung des Straßen- und Verkehrsausschusses fand am 14.11.2023 von 17.00 bis 19.30 Uhr statt.

Es wurde eine Studie bezüglich der Überprüfung der Abwassereinigungsanlage in Wiefelstede vorgestellt und verschiedene Szenarien (insbesondere Erweiterung bzw. Neubau) u.a. in finanzieller Hinsicht betrachtet und miteinander verglichen. Anwesend waren Vertreter der EWE Wasser GmbH sowie eines Ingieneurbüros.

Ein weiteres Thema war die Erschließung des Neubaugebietes „An der Ofener Bäke“ (Bebauungsplan 153). Die Erschließungskosten des Gebietes liegen nach aktueller Kostenschätzung bei insgesamt 1,8 Mio. EUR und damit um ca. 20 % höher als noch bei den Ursprungsplanungen. Grund hierfür sei – so die Gemeindeverwaltung – die gestiegenen Baukosten, auch vor dem Hintergrund von notwendig gewordenen größeren Kanaldimensionen aufgrund geänderter Niederschlagsmengen. Die Ersterschließung ist für das Jahr 2024, der Endausbau ist für das Jahr 2026 geplant.

13.11.2023 in Kommunalpolitik

Neuigkeiten aus dem Schulausschuss

 

Am 13. November hatten die Mitglieder des Schulausschusses im Vorfeld der Sitzung Gelegenheit die neuen Räumlichkeiten einschließlich der Sporthalle an der GS Metjendorf anzuschauen. Auch sahen wir die Anschaffungen aus dem „Digitalpakt Schule“.  In der Sitzung bearbeiteten wir u.a. das Schulbudget. Die von uns beantragte Übernahme der Kosten für die Wartung und Befüllung der Wasserspender in das Budget ist erfolgt. Der von uns gestellte Antrag auf Einrichtung schulischer Sozialarbeit für die Grundschulen wird zurzeit von der Verwaltung vorbereitet.

13.09.2021 in Kommunalpolitik

Vielen Dank!

 

Sehr geehrte Damen und Herren, lieber Freunde und Freundinnen der Sozialdemokratie, liebe Genossinnen und Genossen,

am vergangenen Sonntag ging ein intensiver Wahlkampf zu Ende. Für Ihr/Euer Vertrauen und Ihre/Eure Stimmen bedanken sich die Kandidatinnen und Kandidaten und die Mitglieder des SPD Ortsvereins Wiefelstede ganz herzlich.

Nach der Wahl erreichten uns zahlreiche Glückwünsche, für die die SPD Wiefelstede ebenfalls herzlich dankt. Ein besonders großes Dankeschön geht dabei auch an die vielen Unterstützer und Wahlkämpfer in der Gemeinde Wiefelstede und dem Landkreis Ammerland. Eine großartige Teamleistung ermöglichte unseren gemeinsamen Erfolg.

Wir alle freuen uns auf die Arbeit für Sie/Euch, unsere Gemeinde und unseren Landkreis. – Packen wir es an!

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Wiefelsteder Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten

03.09.2021 in Kommunalpolitik

Info-Veranstaltung am Conneforder Bernsteinsee

 

Kandidat*innen der Wiefelsteder SPD für die Kommunalwahl 2021 stellten sich interessierten Bürgerinnen und Bürgern in Conneforde am Bernsteinsee vor und zum Gespräch. Kai Wünker, Vorsitzender des SPD-OV Wiefelstede, freute sich über das rege Interesse an dieser Veranstaltung im Norden unserer Gemeinde. „Bürgerorientierte Politik ist nur durch einen gradlinigen und unmittelbaren Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern möglich. Wir sind deshalb sehr an ihrer Meinung, ihren Anregungen und natürlich auch an ihrer fairen Kritik interessiert“, so die übereinstimmende Meinung der Sozialdemokat*innen.

Sprechen Sie uns an!

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sie bereichert die politische Diskussion. Besonders in der Kommunalpolitik ist es von großer Wichtigkeit, dass persönliche Blickwinkel und Meinungen zusammenkommen und miteinander ein produktives Ganzes bilden. „Schalten Sie sich ein“ und begleiten Sie die Qualität politischer Entscheidungen in unserer Gemeinde.

Wir freuen uns auf Sie, Ihr Interesse, Ihre Ideen und Vorschläge!

Ihre SPD Wiefelstede

MdB Dennis Rohde

MdL Björn Meyer